Architekturbüro Wehnau - Architektur und Baumanagement GmbH

Erweiterung des Kindergartens „Kleiner Häwelmann“   des DRK in Schwelm 

Der Kindergarten sollte um eine Gruppe erweitert werden. Aufgrund der begrenzten Grundstücksfläche konnte die neue Gruppe nur durch eine Aufstockung untergebracht werden.

Um Kosten zu sparen, wurde das bestehende Dach mit einer hochwertigen Metalldeckung demontiert und in Einzelteilen auf dem Garagendach und im Garten gelagert.

 

Innenansicht des neuen Gruppenraums Photo: Philip Kistner

Anschließend wurde ein neues Geschoss in Massiv- und Holzrahmenbauweise errichtet und das alte Dach wieder neu montiert. Der Innenausbau konnte dann durch die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Gewerke schnell vorangehen.

Die gesamten Arbeiten bis zum Einzug erfolgten innerhalb von ca. 4 Monaten während des laufenden Kindergartenbetriebs im Erdgeschoss. 

Im neuen Obergeschoss ist ein grosser Gruppenraum, ein Nebenraum, ein neuer Bewegungsraum, ein Schlafraum, Nebenräume und eine WC Anlage entstanden.

Blick vom Spielpodest in den Gruppenraum
Foto: Philip Kistner

Blick in den Flur mit neuer Treppe zum Obergeschoss

Neue Treppe in das Obergeschoss