Architekturbüro Wehnau - Architektur und Baumanagement GmbH

Energetische Sanierung eines Einfamilienhauses in Ennepetal

PLANUNG UND BAULEITUNG 

ARCHITEKT:  Lars Wehnau Dipl. Ing. (FH)

Das Gebäude aus dem Jahr 1930  wurde zu einem KFW-115-Haus nach der aktuellen Energieeinsparverordnung saniert. Neben der umfassenden Wärmedämmung der Aussenwand wurde auf der kleinen Dachfläche eine Solaranlage mit Warmwasser- und Heizungsunterstützung untergebracht.

Bestehende Stilelemente wie das umlaufende Gesims an der Traufe und die Schlagläden wurden auch nach Montage der Wärmedämmung wieder montiert.

Die Schlagläden am neuen Wohnzimmerfenster und die Terrasse setzen sich farblich bewusst von den bestehenden Elementen des Hauses ab. Als weitere neue Elemente zeigen sich das Geländer, das Vordach und der Schornstein aus Edelstahl.

Der Vorher/ Nachher – Vergleich zeigt deutlich, dass der Charakter des Hauses durch das 14 cm starke Wärmedämmverbundsystem nicht verloren gegangen ist.

Ansicht nach der Sanierung

Ansicht vor der Sanierung